Leistungen

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es nicht die eine absolut perfekte Therapieform gibt, die alle Probleme löst. Es ist unsere Aufgabe als Therapeuten, die für sie richtigen Therapien zu wählen und anzuwenden.

Hier erfahren Sie mit welchen Therapien wir arbeiten und was sie bewirken sollen.

Physiotherapie

Befund – Anamnese

Die Grundlage unserer Therapie bildet immer ein genauer Befund, Testung und eine ausführliche Anamnese. Je genauer die Angaben sind, desto besser lassen sich Zusammenhänge und Rückschlüsse auf die momentane Problematik bzw. Schmerzsituation ziehen.
Deshalb sind für uns alle “Altlasten“ (Stürze, Unfälle, Operationen, Erkrankungen…) von großer Bedeutung. Der Körper ist eine Kompensationsmaschine, der jahrelang Probleme (Stürze, Unfälle, Operationen, Erkrankungen…) einsteckt, bis es irgendwo im Körper zu einem Schmerz oder akuten Problematiken kommt. Dies ist sehr häufig eine “Altlast“.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine der 3 tragenden Säulen der Osteopathie. Bei unserer Ausbildung zum Manualtherapeuten wurden auch Inhalte vermittelt, die über die Mobilisation von Gelenken hinaus ging. Für uns stellt sie das wichtigste Werkzeug im physiotherapeutischen Alltag dar.
Sie ermöglicht uns durch unsere Hände Störfelder (Störungen, Restriktionen, Verspannungen oder Blockaden) im Körper zu erfühlen und durch ausgewählte Techniken, wie z.B. myfasziale Techniken, zu lösen. Wodurch sich die Beweglichkeit im gestörten Gewebe verbessert und der Körper eine Chance bekommt sich wieder selber auszurichten.
Um die neu gewonnene Beweglichkeit im Gewebe und Gelenk zu stabilisieren und zu verbessern werden von uns spezielle Übungen angeleitet.
Die Manuelle Therapie wird häufig von Orthopäden bei Rückenschmerzen und/oder Gelenkblockaden verordnet.

CMD – Kiefergelenksmobilisation

Eine Kiefergelenksproblematik kann eine Vielzahl an Ursachen haben. Häufig äußert sie sich durch einen Schmerz im Backenbereich (oft knirschen oder beißen in der Nacht) oder ein Knacken beim Mund öffnen oder schließen.
Durch Mobilisation der Kaumuskulatur und der umliegenden Muskulatur kann das Problem gemindert bzw. gelöst werden. Die Behandlung sollte in enger Zusammenarbeit mit ihrem behandelnden Zahnarzt oder Kieferorthopäde erfolgen, denn häufig ist eine Schienenversorgung zur Entlastung des Kiefergelenks notwendig.

Manuelle Lymphdrainage

Ist das Mittel der Wahl bei Lymphödemen und nach Operationen, wenn Schwellungen vorhanden sind. Denn je schneller Schwellungen (Ödeme) verschwinden, desto weniger wird das Gewebe gereizt. Der Heilungsverlauf wird positiv beeinflusst und beschleunigt. In Kombination mit Veno-lymphatischen Entstauungstechniken ist die Manuelle Lymphdrainage unschlagbar.

Krankengymnastik

Der Begriff Krankengymnastik wird der modernen Physiotherapie nicht mehr gerecht. Sie ermöglicht es uns Übungen anzuleiten, Weichteiltechniken anzuwenden und Gelenke aktiv & passiv zu mobilisieren. Durch den deutlich höheren Anteil an aktiven Maßnahmen wird der Patient körperlich mehr gefordert.

Medizinische Trainingstherapie

KGG/MTT/MAT

Die Koordination, Flexibilität und Beweglichkeit in allen Gelenken, myofasziale Strukturen und Nerven von Kopf bis Fuß ist im Körper Voraussetzung für Schmerzfreiheit.
Aus unserer Erfahrung heraus ist all dies am Besten zu trainieren, wenn man sein eigenes Körpergewicht in allen Lagen lernt zu stabilisieren, kontrollieren und zu bewegen. Dies erreichen wir durch eine breit gefächerte Übungsauswahl aus allen Bereichen des Sports und des Alltags. Unterstützt durch ein Gerätetraining ist dies für uns die beste Möglichkeit sie zu trainieren.
Die KGG/MTT/MAT wird oft von Ärzten bei Rückenproblematiken, Instabilitäten oder nach Operationen verordnet.

Private und Selbstzahlerpreise

Die nachfolgende Preisliste ist nur ein Auszug aus unserem gesamten Therapiespektrum. Weitere Angebote und Preise nennen wir Ihnen auf Anfrage.

Krankengymnastik

ab € 30

Manuelle Therapie

ab € 38

Manuelle Lymphdrainage

ab € 30

Plan-E »1«

€ 75

Osteopathische Techniken

€ 100

Befundung

€ 30

Interesse? Vereinbaren Sie einen Anamnese-Termin.

TERMIN VEREINBAREN